DHB-Logo Familie und Bildung im DHB Erlangen e.V.
Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt
Hauptstraße 55, 91054 Erlangen, Tel. 09131/20 64 24
Fax 09131/20 39 14, e-mail: info@dhb-erlangen.de
Startseite
Hauswirtschaftliches Bildungszentrum
B E R U F L I C H E    L E H R G Ä N G E
Fortbildung in der Hauswirtschaft

Lehrgang "Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin"

 

Der Unterricht findet montags von 16:30 - 21:15 Uhr im Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum des DHB im Altstadtmarkt statt und schließt im Frühling 2021 mit der Berufsabschlussprüfung "Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin" nach § 45.2 BBiG ab.

Informationen zu den Bürozeiten unter Tel. (0 91 31) 20 64 24 oder per E-Mail: info@dhb-erlangen.de

Lehrgangsleitung: Jutta Hartmann, MdH und Elisabeth Seeberger, MdH

Lehrgangsbeginn war im Januar 2020                                                   t319           

Nächster Lehrgangsbeginn: voraussichtlich Januar 2021 

 

 

 

Fortbildung zum/zur „Meister*in der Hauswirtschaft"

 

Die Fortbildung ist in Planung.

Informationen zu den Bürozeiten unter Tel. (0 91 31) 20 64 24 oder per E-Mail: info@dhb-erlangen.de                                                                               t322

 

 

 

Fortbildung zum/zur Fachhauswirtschafter*in

 

Vorbereitungslehrgang zur Prüfung Fachhauswirtschafter*in.

Der Unterricht findet donnerstags von 16:30 Uhr - 21:15 Uhr statt.

Prüfungstermin: Januar 2020. Lehrgangsleitung und Information:
Elvira Werner, Dipl.-Psychogerontologin, Dipl. Psychologin, MdH., 

elvira@werner-praxis.de  Tel. 09131-205726 und im DHB-Büro

 

 

 

Lehrgangsbeginn war im November 2019

t320

 

 

Die Zeugnisübergabe der "Geprüften Fachhauswirtschafter*innen"

 

konnte am Freitag, 17. Juli 2020 im DHB Netzwerk Haushalt Erlangen e.V. feierlich begangen werden. Eva Reitzlein, Hauswirtschaftsdirektorin bei der Regierung von Mittelfranken, hob die Leistungen der 7 neuen "Geprüften Fachhauswirtschafterinnen" hervor, in besonderer Anerkennung für ihren Einsatz, der vor allem in der Prüfungszeit aufgrund der Corona-Beschränkungen unter schwierigen Rahmenbedingungen erfolgte.

Der Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik beglückwünschte persönlich die "Geprüften Fachhauswirtschafterinnen“ Irene Eichhorst, Marioara Hösch, Ina Hunger, Evelyn Köhler, Tanja Kopp, Heike Rau und Karin Weber. Die Vorsitzende des DHB Erlangen, Michaela Wiegner, überreichte den Teilnehmerinnen mit den Glückwünschen noch jeweils eine Rose.

 

Alle 7 haben als hauswirtschaftliche Mitarbeiterinnen in Einrichtungen der Altenhilfe den berufsbegleitendem 2jährigen Vorbereitungslehrgang besucht und sind nun gefragte Führungskräfte der Hauswirtschaft im Pflegebereich (nach BBiG § 53, Niveaustufe DQR 5) und Fachkräfte der Pflege für Betreuung und Alltagsgestaltung nach dem Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetz.