DHB-Logo

Familie und Bildung im DHB Erlangen e.V.
Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt
Hauptstraße 55, 91054 Erlangen, Tel. 09131/20 64 24
Fax 09131/20 39 14, e-mail: info@dhb-erlangen.de

Startseite

 

Hauswirtschaftliches Bildungszentrum
Gesundheit, Kultur, Literatur, Verbraucherwissen

An den Dienstag-Nachmittagen ab 14:30 Uhr: „DHB-Kaffee“

Falls nichts anderes angegeben ist:
Keine Anmeldung erforderlich.         
Gebühr für Mitglieder: 0,00 €, Gäste: 3,00 €
Veranstaltungsort: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt

gefördert von:

 

An den Dienstag-Nachmittagen ab 14:30 Uhr: „DHB-Kaffee“

 

Diese Vorträge sind - falls nicht anders angegeben -
für unsere Mitglieder kostenfrei,
Gäste zahlen 3,00 €.

 

 

 

 

 

Dienstag,

15.01.2019

15:00 Uhr

 

 

Der Weiße Ring - "Wir helfen Kriminalitätsopfern"

Elke Yassin-Radowsky, Außenstellenleiterin Erlangen-Höchstadt/Erlangen (Stadt) informiert über die Aufgaben und Ziele des "Weissen Ring"

Wer einer Straftat zum Opfer fällt oder Kriminalität und Gewalt im persönlichen Umfeld erfährt, hat es schwer: Oft bestehen bedrückende Probleme, ohne dass der Betroffene eine Ahnung hat, wie man sie angehen soll.

Finden Sie kompetenten Rat, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung – schnell und unbürokratisch.

 

 

Dienstag,

29.01.2019

15:00 Uhr

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Erlangen e.V.

In ganz Deutschland setzt sich der Deutsche Kinderschutzbund  für die Rechte von Kindern und Familien ein. Als Lobby für Kinder und Jugendliche bieten die Orts- und Kreisverbände praktisch Hilfen an und setzen sich für die Rechte der Kinder ein.

Seit 1976 bietet der Kinderschutzbund Erlangen e.V. zahlreiche Angebote zur Verbesserung der Eltern-Kind-Beziehung durch Elternkurse, Vorträge und Beratung. Aber auch Gewaltprävention an Schulen und Ferienbetreuung gehört zum vielfältigen Angebot. Ohne das Engagement vieler Ehrenamtlicher wäre diese Arbeit nicht möglich.

Ref.: Katrin Kordes, stellv. Vorsitzende Kinderschutzbund Erlangen

 

 

Dienstag,

19.02.2019

15:00 Uhr

DIAVORTRAG "Slowenien - schönes, kleines Land - nah und doch so fern"

Die Republik Slowenien, zwischen
Alpen und Adria gelegen, weniger
als 300 km von der bayerischen
Grenze entfernt und doch vielen
Menschen unbekannt, rückt in diesem
Jahr in den Blickpunkt, da von hier der
Weltgebetstag ausgeht.

Ref.: Ingrid Herzog        

 

 


 

Dienstag,

26.03.2019

15:00 Uhr

Der Bayerische Landesfrauenrat - Die Stimme der Frauen in Bayern

Der Bayerische Landesfrauenrat ist ein Zusammenschluss von 48 Frauenverbänden und Frauengruppen gemischter Landesverbände und vertritt knapp 4 Millionen Frauen in Bayern. Er ist überkonfessionell, überparteilich und unabhängig.

Der Bayerische Landesfrauenrat trägt zur Verwirklichung von Gleichberechtigung und Chancengleichheit bei. Vorrangiges Ziel ist die Verbesserung der Situation der Frauen in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.

Der Bayerische Landesfrauenrat trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei. Er gibt Stellungnahmen und Empfehlungen an Organe der Legislative und Exekutive ab in allen Fragen, die die gesellschaftliche Situation der Frau betreffen. Er berät insbesondere die Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung.

Für den DHB - Netzwerk Haushalt ist Angelika Paulus im "Familienpolitischen Ausschuss" vertreten.

Ref.: Angelika Paulus, MdH

 

 

Dienstag,

30.04.2019

15:00 Uhr

Wasser ist nicht gleich Wasser - Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1

Wasser ist mehr als ein Durstlöscher

- Entstehung und Vielfalt unserer Wasservorkommen.

Kennen Sie bei dem großen Angebot die richtige Sorte Wasser/Mineralwasser für Ihre Bedürfnisse?

Der Unterschied im Gehalt an Mineralstoffen ist erheblich.

Welches ist bei bestimmten Befindlichkeiten/Situationen zu empfehlen?

Wer schon immer mehr über das wichtigste Lebensmittel erfahren wollte, wird sicher einige interessante Fakten und Daten erfahren.

- Im Laufe des Nachmittags erforschen wir die Inhaltsangaben auf den Etiketten

- Diskutieren über Sorten, Glas oder PET

- Wann es angebracht ist, Heilwasser zu trinken

- Welche Trinkmenge in welchem Alter und Lebenssituation benötigt wird

- Wann spricht man von Heilwasser, Tafelwasser, Trinkwasser, Mineralwasser oder Quellwasser?

Sie erhalten viele Informationen und individuelle Fragen werden beantwortet.

Ref.: Helga Endres, MdH, Ernährungsberaterin, Wassersommelier

 

 

 


Dienstag,

14.05.2019

15:00 Uhr

Aktionstag Nachhaltiges (Ab)Waschen

Interessante Vorträge informieren über die neuesten Testergebnissezu Waschmitteln, Neuentwicklungen auf dem Markt der Waschmittel und Waschmaschinen und vieles mehr.

Anschließend an die Vorträge werden Wasch- und Reinigungsmittel verlost.

 

 

 

Dienstag,

28.05.2019

15:00 Uhr

VORTRAG "Liebes- und Kriminalgeschichten in der Bibel"

Ref.: Kunibert Wittwer

 

 

 

Dienstag,

16.07.2019

15:00 Uhr

VORTRAG "Einbrecher sind tag- und nachtaktiv - Sicherheitstechnik in Haus und Wohnung"

Ref.: Leonhard Mörsberger